Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Rita Paunger
    Teilnehmer
    Post count: 3
    #4909 |

    Hallo,

    hat jemand von euch Erfahrung mit eine Multisite? Ich überlege es mir im Hinblick auf die Mehrsprachigkeit. Das dürfte mit allen Themes möglich sein meines Wissens.

    Hier (http://codex.wordpress.org/Create_A_Network) steht:

    “If you plan to run WordPress out of its own directory, do that before activating Multisite.”
    Was heißt das auf Deutsch für einen Laien? Kann mir da jemand helfen?

    Subdomain vs Subfolder: angenommen die HP heißt http://www.irgendwas.at
    wäre eine Subdomain für die englische Version dann en.irgendwas.at und
    ein Subfolder für die englische Version dann irgendwas.at/en?

    Wann wäre es günstig in eine Multisite Subdomains bzw. Subfolder anzulegen?

    Warum ist eine Multisite ungünstig für SEO?

    Es steht (http://perimetrik.de/wordpress-mehrsprachig-multilanguage-mehrsprachigkeit/) die Multisite-Methode für für Mehrsprachigkeit eignet sich für sehr kleine und für sehr große Websites.
    Wann gilt eine Webseite noch als klein?

    Kann ich in WordPress für eine Webseite mehrere Themen verwenden? WEnn ja funktioniert das auch noch beim Anlegen einer Multisite?

    Danke.

    lg Rita

     

    Rita Paunger
    Teilnehmer
    Post count: 3
    #4910 |

    Hallo,
    der Text ist weg… Nochmal:

    Hat jemand von euch Erfahrung mit Multisites?
    Auf dieser Seite (http://codex.wordpress.org/Create_A_Network) steht:
    “If you plan to run WordPress out of its own directory, do that before activating Multisite.”
    Kann mir das jemand eindeutschen? Für eine Laie verständlich machen?

    Wäre ein Subfolder für eine Multisite für die Sprache englisch für folgende Website http://www.irgendwas.at: http://www.irgendwas.at/en?
    Wäre eine Subdomain für englisch folgendes: en.irgendwas.at?
    Wann ist es sinnvoll einen Subfolder bzw. eine Subdomain einzurichten?
    Warum funktioniert SEO nicht so gut für Multisites? Kann man das umgehen?
    Hier (http://perimetrik.de/wordpress-mehrsprachig-multilanguage-mehrsprachigkeit/) steht, dass diese Methode (multisite) sich nur für sehr kleine Webseiten und für sehr große Webseiten eignet. Wann gilt eine Webseite als sehr klein? Bezieht sich das auf die Seitenanzahl?
    Wie funktioniert WPML? Wenn ich das richtig verstehe: Ich gebe die z.B. die Texte in D, E und Es auf einer Seite ein, z. B. mein Foto dazu. Werden dann “im Hintergrund” 3 Seiten (in den jeweiligen Sprachen je eine) erstellt? Wie erscheint es für den Benutzer? Sieht er dann die WEbseite in seiner Sprache und kann mit den Icons switchen oder? Kennt ihr Multisite-Webseiten die mit WMPL gemacht sind?

    Danke im Voraus!
    mlg Rita

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

You must be logged in to reply to this topic.