Einhängen einer .PST Datei in Outlook

Wenn wir eine PST Datei haben, die wir gerne im Outlook sichtbar machen möchten geht man wie folgt vor. In der Systemsteuerung wählt man E-Mail

systemsteuerung-mail

Es werden die E-Mail Konteneinstellungen / Profile von Outlook angezeigt. Wir wählen den Bereich “Datendateien”.

datendateien

Wenn wir hier mit einem Exchange Server verbunden sind existiert eine Datentei – und zwar die .OST (Offline Store) Datei. Diese Datei ist ein Cache der Serverdaten – und dient dazu dass man E-Mails lesen oder schreiben kann, wenn man keine Verbindung zum Exchange Server hat (z.B. unterwegs).

Wir wollen nun eine Backup Datei (PST) die wir z.B. durch einen Export erstellt haben, in Outlook einhängen. Wir clicken in der obigen Auswahl also “hinzufügen” und wählen die .PST Datei auf der Platte aus die wir in Outlook einhängen wollen.

datendateien1

Nach der Auswahl clicken wir “OK”. Die Datei wird als Datendatei hinzugefügt wie im nächsten Bild zu sehen ist. Wir schließen dieses Fenster.

datendateien2

Nach dem Start von Outlook sehen wir nun, dass die Datendatei im Outlook sichtbar ist. Wir können uns den Inhalt der PST Datei im Outlook nun ansehen:

datendateien3

 

 

 

Zur Werkzeugleiste springen