Virtual Private Servers

Ein Virtueller Server (Virtual Private Server) ist eine virtuell existierende Servermaschine, auf den Sie als Administrator vollständige Zugriffsrechte (s.g. Root Rechte) besitzen. Sie können daher auf dem Server tun un lassen was sie wollen. Der Server hat ein eignes Betriebssystem installiert und sie können darauf jede beliebige Software installieren, so lange Sie den Betrieb der anderen Server nicht stören.

 

Zur Werkzeugleiste springen