Spam und Spam Ordner

Mailenable bietet die Möglichkeit direkt am Server zu beeinflussen welche Spam Mails sofort am Server in den Junkmail Ordner verschoben werden. Dazu meldet man sich im Webmail unseres Mail Server (https://mail.ccc.at) an.

Unter Options – Advanced findet man die Filtereinstellungen für Spam:

mailenable-spam

Künstliche Intelligenz versucht herauszufinden ob eine Mail Spam ist. Es gibt hier 3 Gruppen:

  • rot = “High risk” – Das System ist ziemlich sicher, dass eine Mail als Spam einzustufen ist
  • geb = “Moderate Risk” – Das System denkt mit einer mittleren Sicherheit dass das Mail Spam ist.
  • grün = “Low Risk” – Das System denkt mit einer geringen Sicherheit dass das Mail Spam ist.

Darunter kann man in der Auswahlbox auswählen, was mit der betreffenden Mail geschehen soll:

  • No Action (nichts)
  • Delete Message (Message wird sofort gelöscht)
  • Move Mesage to Folder (Nachricht wird in einen zu definierenden Ordner verschoben)
  • Copy Message to Folder (Nachricht wird in einen zu definierenden Ordner kopiert)
  • Move Message to Junkmail Folder (Nachricht wird in den Junkmail Folder verschoben)
  • Add Prefix to Subject (Dem Betreff wird eine Markierung vorangestellt)

Falls ausgewählt wird, dass eine Mail in den Junkmail Ordner verschoben wird, kann diesernatürlich auch über einen Mail Client über IMAP4 abgefragt werden.

 

 

Follow me on

Werner Illsinger

Chief Technology Officer bei CC Communications
Werner Illsinger hat nach der Absolvierung HTL Nachrichtentechnik am TGM einen der ersten Internet Provider in Österreich aufgebaut, er hat langjährige Erfahrung im Vertrieb und im internationalem Management bei Microsoft sowie als Geschäftsführer der Raiffeisen Informatik Consulting. Er ist Strategieberater und Lektor für Digital Transformation Management an der Carinthia University for Applied Sciences.
Follow me on

Letzte Artikel von Werner Illsinger (Alle anzeigen)

Zur Werkzeugleiste springen